Salsaholic Forum (http://www.salsaholic.de/forum/index.php)
-- Allgemeines (http://www.salsaholic.de/forum/board.php?id=13)
---- Allgemeines (http://www.salsaholic.de/forum/board.php?id=14)
Thema: Barbara Balbuena jetzt auf englisch - Neue Kurse online (http://www.salsaholic.de/forum/topic.php?id=176)


Geschrieben von: Danuta am: 13.01.09, 12:53:44
.


Hola Salseras y Salseros,

die neue Kursstaffel an der Latin Dance Academy
beginnt am 09. Maerz und ist ab sofort online buchbar.

Neben unseren Aufbaukursen bieten wir auch
dieses Mal wieder verschiedene SalsaSpecials an:
http://lda.in/index.php?arg=KURSinfo#Specials

sowie ein nochmals erweitertes Rueda de Casino
Programm:
http://lda.in/index.php?arg=KURSinfo#Rueda

Viel Spass dabei wuensche ich allen, die dabei
sein koennen.


Fuer diejenigen, die sich intensiver mit Salsa
und ihren Urspruengen in den cubanischen
Taenzen interessieren, haben wir das Buch von
Barbara Balbuena jetzt in einer englischen
Uebersetzung aufgelegt.

Im Antiquariat werden die Erstauflagen mit
ueber 60,-- Euro gehandelt. Die Neuauflagen
erhaelst Du bei Amazon jetzt fuer Euro 24,80

als English Edition
http://tinyurl.com/84j342

oder als Edicion espanol
http://tinyurl.com/6sdlqa

Barbara Balbuena ist Direktorin der Fakultaet
Danza bei der ISA (Instituto Superior de Arte)
in La Habana und die Korophaehe schlechthin
fuer lateinamerikanische Taenze.


Bei dieser Gelegenheit noch der Hinweis, dass wir
mit Beginn der jetzt laufenden Kursstaffel auch
mittwochs ab ca. 22:30 Uhr im La Macumba
unsere Salsa- und Rueda de Casino-Practica
haben.

Das in den Kursen Gelernte zusammen mit
unseren Taenzern praktizieren.

Viel Spass dabei.


Mit freundlichen Gruessen

Danuta
vom Team der Latin Dance Academy
http://www.Latin-Dance-Academy.de

Tel. 040 - 4128 4015
Fax 040 - 4128 4009

La Macumba
in der Latin Dance Academy

Der Salsa Club im Herzen Hamburgs
immer mittwochs, freitags und sonnabends ab 22:00 Uhr
http://www.La-Macumba.com

Musik zum Hoeren - Musik zum Tanzen - Das Leben geniessen
Welckerstr. 10 - vis a vis der Staatsoper
zwischen Stephansplatz und Gaensemarkt



.