Autor Nachricht

Klaus

(Administrator)

Hallo allerseits,

wir schreiten großen Schrittes auf das Jahresende zu - Zeit also, sich nochmal die CDs des Jahres 2007 anzuhören. Welche wird Euer Liebling? Welche die Salsaholic CD des Jahres?

Bevor wir hier abstimmen können, müssen erstmal die Kandidaten aufgestellt werden. Falls viele Kandidaten zusammenkommen, würde ich nach Kategorien wie z.B. Salsa, Merengue, Bachata und Latino-Rock aufteilen - ansonsten kommt alles in einen Topf.

Hier schon mal einen Basisliste von mir:

Salsa (alphabetisch):

Andere Kategorien:

Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge! Bitte versucht nach Möglichkeit gleich Links auf Hörproben mit anzugeben, so dass auch diejenigen die die CD (noch) nicht haben mitmachen können!

Klaus

www.salsaholic.de
27.11.07, 23:28:41



birgit marita

(Member)

geändert von: birgit marita - 06.09.08, 12:01:26

Ein wenig spät ... aber gerade habe ich mal in die CD-Empfehlungen hineingehört - interessante Tipps!

Die Marc-Anthony-El-Cantante-CD ist natürlich mein Favorit! Allerdings habe ich mich über den Tip Issac Delgado gefreut; lebendige Musik, Stimmen und auf vielfältige Art instrumentiert!

Hast Du auch einen Tipp für Salsa, die ein wenig aus dem üblichen Salsa herausfällt? lachen
Das soll heißen, so etwas wie "Playa no more" von Crystal Sierra http://de.youtube.com/watch?v=cp5613Krdso oder "Havanna nights" (instrumental) http://de.youtube.com/watch?v=OYiRFZVm9YA&feature=related (hier nur die langsame Version mit Sängerin Mya)

Freue mich auf Deine Hinweise cool
Liebe Grüße
Birgit



http://www.salsa-angels.de
06.09.08, 11:55:43

Klaus

(Administrator)

Hallo Birgit Marita,
ich bin im Moment auf Reisen und kann deshalb Deine Beispiele leider nicht anhören - aber "ungewöhnliche" Salsa höre ich auch immer sehr gerne freuen
Im Moment läuft bei mir sehr viel "Fusión", z.B. aus Kuba (X Alfonso, William Vivanco, Warapo). Neu für mich entdeckt habe ich gerade Huecco, einen Spanier, dessen Musik man vielleicht am ehesten als Mischung aus Juanes und Estopa (spanische Band) mit einem Schuss Pogo beschreiben kann. Manchmal recht anstrengend (zumindest sein 2006er Debüt, die neue kenne ich noch nicht), aber sehr sehr abwechlsungsreich. Mit Salsa hat das ehrlich gesagt kaum was zu tun, aber ich spiele trotzdem mit dem Gedanken, darüber mal eine CD Besprechung zu schreiben. Besteht da Interesse???
Klaus

www.salsaholic.de
09.09.08, 10:58:26

birgit marita

(Member)

geändert von: birgit marita - 09.09.08, 11:40:10

Hallo Klaus,

oh, wo tourst Du denn gerade herum? In der Sonne? Viel Freude!

Mich interessiert hauptsächlich noch tanzbare Musik. Wenn es zu sehr in Reggeaton geht oder in Hip Hop, finde ich es anstrengend - auch zu hören. Lebendige, neue Musik finde ich spannend, vielleicht auch mit afrikanischen oder Einflüssen aus der Weltmusik wie z.B. der von Dir genannte William Vivanco - El Pilón.
Warapo hört sich ja auch interessant an: ich höre gerade "Dolor y pena" - witzig:D

Ja, wäre schön, wenn Du was darüber schreiben würdest. MICH würde das interessieren :cool::D

Liebe Grüße
Birgit

http://www.salsa-angels.de
09.09.08, 11:37:25



Klaus

(Administrator)

Hallo Birgit Marita,
wir waren in Tirol - und damit anfangs in wunderbarer Sonne, später dann im totalen Regen - deshalb auch jetzt schon wieder zu Hause zwinkern
Auf dem Rückweg nach Hause - eine Mammuttour von 11 Stunden mit Regen, Stau und allem drum und dran - hatten wir reichlich Zeit, Huecco nochmal in aller Ruhe zu genießen - ich werde da langsam zum Fan... ich hoffe die neue CD (kommt Ende September heraus) bald zu haben, dann schreibe ich mal was darüber.

Aah, der zweite von Dir erwähnte Song ist vom Soundtrack zu "Dirty Dancing 2"... da waren auch noch ein paar andere nette Songs in der Richtung dabei. Ziemlich "coole" Musik, auch wenn das alles mit dem alten Dirty Dancing nicht mehr viel zu tun hatte... (was nicht für jeden ein Nachteil ist zwinkern ). Bis auf die Schnulzen von Christina Aguilera und Shawn Kane geht das ja praktisch alles in diese Richtung. Sehrt gut gefällt mir z.B. auch El estuche von Aterciopelados.
Hm, vieloleicht wären dann auch die Orishas was für Dich? Aber womöglich ein wenig zu wenig Salsa-like...? Z.B. Elegante: http://es.youtube.com/watch?v=xtkFpJ6KR7Y

Gruß,
Klaus

www.salsaholic.de
16.09.08, 15:35:05
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Antilliaanse Feesten Hoogstraten 2007
4 65535
02.08.07, 10:57:59
Gehe zum letzten Beitrag von Radiosalsa
Gehe zum ersten neuen Beitrag Karten zu verlosen! Festival Varadero in Essen: 4 kubanische Spitzenbands verabschieden Willie Colón
10 38462
30.07.07, 09:54:09
Gehe zum letzten Beitrag von Klaus
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zusatztermine 2007 - Workshop-Programm 2008 online
0 5012
30.10.07, 12:07:28
Gehe zum letzten Beitrag von Danuta
Archiv

Ranking-Hits

Partnerseite: www.technoviel.de

Ausführzeit: 0.0939 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder