Autor Nachricht

Klaus

(Administrator)

Am vergangenen Dienstag fand im Weißen haus eine große Fiesta Latina statt. Und wenn der US Präsident einlädt wird natürlich nicht gekleckert: Es wurde zur Live Musik von Gloaria Estefan, Marc Anthony, Los Lobos und Sheila E (huch, die ist noch aktiv?) getanzt. Da wäre ich gerne auch dabei gewesen lachen

Beim Hamburger Abendblatt gibt's einen Artikel dazu und sogar ein kurzes Video - in dem man aber nicht wie groß angekündigt Barack Obama mit Jennifer Lopez tanzen sieht.
S. http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1229164/Barack-Obama-tanzt-mit-Jennifer-Lopez-im-Weissen-Haus.html

Immerhin hat Obama die Lateinamerikanische Musik gelobt, sie würde die Leute zusammenbringen und ein bischem mehr "sich selbst sein lassen" - ob er dafür den nächsten Latin Grammy erhalten wird? zwinkern

Gruß,
Klaus

www.salsaholic.de
14.10.09, 13:39:59



Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welchen Salsa-Stil bevorzugt ihr?
29 65535
04.06.07, 10:05:36
Gehe zum letzten Beitrag von radeldudel
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reggaeton Einflüsse in der Salsa - muss das sein?
20 65535
11.11.10, 18:32:50
Gehe zum letzten Beitrag von comandante
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ist 'El beso del final' ein Salsa?
hna
11 65535
15.03.09, 18:23:58
Gehe zum letzten Beitrag von Klaus
Archiv

Ranking-Hits

Partnerseite: www.technoviel.de

Ausführzeit: 0.0653 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder