Gut! Das ist eine Bereicherung! 4 66.67 %
0 0.00 %
2 33.33 %

Autor Nachricht

Klaus

(Administrator)

Es kommt kaum noch eine Salsa-CD auf den Markt, die ohne Reggaeton-Einlagen und Stilmixe auskommt. Oscar D'Leon und Andy Montañez widmen sogar Ihre kompletten letzten CDs (Fuzionando / Salsaton) dem Thema.

Muss das sein?

Was meint Ihr? Ist das eine Bereicherung für die Salsa, oder stört das einfach nur?

www.salsaholic.de
09.05.07, 10:26:15



birgit marita

(Member)

also ich kann mit diesen ganzen reggeaton-sachen überhaupt nichts anfangen; mich nerven die nur. also: aufhören damit! cool


http://www.salsa-angels.de
09.05.07, 21:59:21

radeldudel

(Member)

Reggaeton ist nix für mich, danke zwinkern

Ein Salsa-Engel freuen
09.05.07, 22:12:43

Klaus

(Administrator)

Hallo Ihr Beiden,
bevor ich meinen Senf zum Thema abgebe:
Die Links in Euren Signaturen funktionieren nicht, da das vorangestellte http:// fehlt. Dadurch werden die als relative Links interpretiert, und http://salsaholic.de/forum/www.birgit-marita.de gibt es nun mal nicht...
Falls Ihr aus optischen Gründen das http:// nicht anzeigen lassen wollt, könnt Ihr die sogenannten "Board Codes" verwenden... am einfachsten geht das über den Link-Knopf oben über dem Editierbereich (4. Knopf von links).
Das Ergebnis sieht dann so aus:
Code:
1:
[URL="http://www.birgit-marita.de"]www.birgit-marita.de[/URL]

Gruß,
Klaus

www.salsaholic.de
10.05.07, 10:02:57



radeldudel

(Member)

Zitat von Klaus:
bevor ich meinen Senf zum Thema abgebe:
Die Links in Euren Signaturen funktionieren nicht, da das vorangestellte http:// fehlt.


Hups, hätte mal probehalber draufklicken sollen - ungeschicktes Versäumnis, danke für den Hinweis!

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
10.05.07, 10:22:28

Danuta

(Senior Member)

Zitat von Klaus:
Es kommt kaum noch eine Salsa-CD auf den Markt, die ohne Reggaeton-Einlagen und Stilmixe auskommt. Oscar D'Leon und Andy Montañez widmen sogar Ihre kompletten letzten CDs (Fuzionando / Salsaton) dem Thema.

Muss das sein?

Was meint Ihr? Ist das eine Bereicherung für die Salsa, oder stört das einfach nur?


Wenn man bedenkt, welche anderen Musikstile bisher
in die Salsa (der Name sag es ja schon) eingeflossen
sind, wird Salsa auch das überleben.


Gruss Danuta


.
11.05.07, 09:56:06

frank

(Junior Member)

Ich denke lieber etwas soften Regaton als Hardcore Mambo oder Jazz. Wer will kann ja dann Regatonelemente einbauen.

Was haltet Ihr von AFRO Rumba in der Salsa?

LG

Frank
11.05.07, 12:11:27



birgit marita

(Member)

Zitat von frank:

Was haltet Ihr von AFRO Rumba in der Salsa?


erzähl' mal, was ist afro rumba?

sonnige grüsse
birgit marita

http://www.salsa-angels.de
11.05.07, 16:01:52

Klaus

(Administrator)

Hey, schön wie sich dieser Thread entwickelt freuen

Also, nachdem ich am Anfang bewusst erst mal nur die Frage in den Raum gestellt habe, hier nun meine Meinung: Ich halte das durchaus für eine Bereicherung, auch wenn ich nur einen recht kleinen Anteil an dem was ich von Reggaeton kenne gut oder schön finde. DLG hat ja schon vor Jahren vorgemacht, wie man auch gute (und vor allem toll tanzbare) "poppige" Salsa machen kann. Viel was anderes sind manche der aktuellen "Salsaton" Produktionen auch nicht...

Ich kann Danuta nur zustimmen: Bei Salsa ist das Mischen von Stilen ja Prinzip, das kann ja eigentlich gar nicht schlecht sein zwinkern

Vielleicht rettet sich gerade dadurch auch die Salsa, denn vor ein paar Jahren hatte ich in Kuba noch den Eindruck, dass sich niemand mehr für Salsa interessiert, alles nur Reggaeton.

Eine ganz witzige Idee hat Michael Stuart in "Back To Da Barrio" umgesetzt: Entgegen dem gewohnten vorgehen, Salsa-Klassiker als Reggaeton zu verwursten, hat er genau umgekehrt Reggaeton-Hits in ein Salsa-Format gegossen. Leider ist das nicht sehr überzeugend gelungen, bei vielen Songs gefällt mir das Original einfach besser (ganz klar z.B. bei "Ella y Yo"). Ganz gruselig finde ich die komplett synthetische Bläsersektion. Wenn man sich schon keine Trompeten und Posaunen leistet, sollte man doch wenigstens dazu stehen und andere Sounds aus dem Synthesizer holen...

Hui, jetzt schweife ich aber gut vom Thema ab lachen

Zu Franks Frage: Klar, Rumba Stilelemente finde ich klasse! Kennst Du ein paar schöne aktuelle Beispiele? Mir fällt gerade nur ein schönes Duett von India und Celia Cruz ein ("La Voz De La Experiencia" - s. CD Besprechung mit Hörprobe), das als kubanische Rumba beginnt und dann zur Salsa wird.
@birgit_marita: Vielleicht hilft das ja als Anschauungsmaterial (auch wenn die Klangqualität nicht mehr zeitgemäß ist...)

Gruß,
Klaus

www.salsaholic.de
11.05.07, 18:13:30

frank

(Junior Member)

Bin leider was die Musik (Musiker und Titel) angeht nicht so in den Tiefen wie Du. Ehrlich gesagt ich hab nicht mal wirklich an der Oberfläche gekrazt. Von Salsa Nation aus GB gibt es auf der zweiten CD (Title 7) ein sehr schönes Stück. Da geht es nach einer ganzen Weile Salsa mal Rumba eingebaut. Der Titel fängt dafür mit klassicher Musik an und endet mit Salsa. (Hab darauf mal mit 4 Frauen gleichzeitig getanzt, war ein Geschenk für meine Tanzlehrerin zu Ihrem Geburtstag. An Dieser Stelle noch mal recht herzlichen Dank an die 4 Damen und an Ihren Freund der mit uns und vor allem mit mir geübt hat)Es werden dann auch mehrer Sprache geboten ;-)) Die Leute von Salsa Nation tanzen / unterrichten zum Teil auch. Ich habe mit Sängerin/Lehrein glaube ich mal in Chemnitz auf dem Latin-Chem getanzt. Dieses Jahr kommen die beiden auch wieder und ich natürlich auch ;-)) will wieder mit ihr tanzen.

14.05.07, 10:15:55



Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 4 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welchen Salsa-Stil bevorzugt ihr?
29 65535
04.06.07, 10:05:36
Gehe zum letzten Beitrag von radeldudel
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ist 'El beso del final' ein Salsa?
hna
11 65535
15.03.09, 18:23:58
Gehe zum letzten Beitrag von Klaus
Gehe zum ersten neuen Beitrag 28. Antilliaanse Feesten, Hoogstraaten - eine Rückschau
15 65535
30.06.11, 23:56:30
Gehe zum letzten Beitrag von asugar
Archiv

Ranking-Hits

Partnerseite: www.technoviel.de

Ausführzeit: 0.0547 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder