Was ist euer bevorzugte Salsa-Style?
Cuban Style 3 42.86 %
LA Style 3 42.86 %
New York Style 0 0.00 %
Noch einen anderen Style 1 14.29 %

Autor Nachricht

radeldudel

(Member)

Zitat von Klaus:
Zitat von radeldudel:
... bei beiden fängt der Herr mit einem Seitschritt nach rechts an.

Seitschritt??? Huch! geschockt
Geht Ihr dann direkt in den offenen Grundschritt (sozusagen immer rückwärts von der Grundposition aus)?


Jupp. Keine Ahnung ob das alle machen die cuban tanzen, unsere vor Ort machen das jedenfalls so.

Und unsere Freestyler gehen mit rechts zur Seite und dann mit links vor.

Zitat von Klaus:
Ich dachte immer, der Grundschritt bliebe auch in Kuba bis auf Feinheiten der gleiche. Vielleicht komme ich deshalb anfangs mit Kubanerinnen immer so schwer zurecht beim Tanzen??? lachen


Hehe, ich tret den Damen beim start auch immer fast auf den Fuß, und dann eierts kurz sie sich bei meinem Grundschritt einfindet.

Ich hab mir inzwischen angewöhnt die Damen vorzuwarnen, hab darauf aber schon ein paarmal von der Madam gehört 'also ich hab *tanzlehrer* gefragt, und der sagt man kann die gleichen Sachen auf jeden Salsa-Stil tanzen', damit sie dann große Augen machen weils sofort beim ersten Schritt hakt. Hat aber auch bei mir eine Weile gedauert bis ich erkannte wo eigentlich das Problem ist, und inzwischen fang ich einfach mal mit dem einen, mal mit dem anderen Fuß an, je nach Laune und Tanzpartnerin.
Nach ein paar Schritten gleicht sich das alles eh wieder aus, hehe.

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
10.05.07, 19:11:32



frank

(Junior Member)

@ radeldudel Ich komme aus Frankfurt am Main. Hier und in der Umgebung gibt es mehrere Tanzschulen. Angeboten werden Kurse in NY, Puertorican und Cuban. Einige bieten eine Mischung an, so wie sie sagen. Und es gibt Schulen die zwei Stiele getrennt von ein ander anbieten.

Eine große Schule hier bieten über die 35 Kurse a 6 Stunden pro Monat an. Da kann man sich immer mal was raussuchen, was einen interessiert. Andere nur 10 oder 15 Kurse pro Monat. Tanzen gehen kann man in FFM jeden Mittwoch in der Brotfabrik seid über 20 Jahren. Jeden Freitag und Samstag gibt es min. große 2 Partys in FFM und jeden Sonntag auch noch. Dazu kommen Partys die nicht jede Woche sind und natürlich die nähere Umgebung. Das Angebot hat bei uns etwas nachgelassen. Eine Zeit lang konnte man bis auf Montags jeden Tag auf eine oder 2 Partys gehen.

Die Variante mit einem Seitschritt nach rechts anzufangen für den Herren ist hier nicht verbreitet. Bei uns fangen die meisten Männer mit einem Schritt links nach oben oder zur Seite an. Wenn Rechts dann rechts nach hinten, oder ? Tanzt ihr auf 1, 2 oder 3? Bei uns wird überwiegend auf 1 getanzt.

@ Klaus Ich kenne viele die Cuban intensiv tanzen und üben, was auch an einer großen Schule hier liegt die vom Cuban kommt. Die haben das ganze Jahr immer 3 Kubaner hier die ausgebildete Profitänzer sind und auch schon mal übers Wochenende ins Ausland gehen um zu unterrichten. Ich denke es liegt mehr am Stiel. Was ich mit Show meine sind lange nebeneinander her getanzte Shinesolos, die gemeinsam einstudiert wurden und aufwendige Fallfiguren mit (Lifts, Dips und Drops), wo alle in der Nähe stehenden aufpassen müssen die Absätze der Damen nicht abzubekommen oder sie mit den eigenen Absätzen am Kopf zu treffen. "Fliegende" Frauen oder die Frau als "Schrubberersatz am Boden" passen für mich nicht auf gut gefüllte Tanzflächen beim Socialdance. Solche Figuren kenne ich im Cuban nicht.

Wen Du auf Kongressen Cuban Styler sehen willst geh nach München, das ist ein reiner Cuban Kongress mit ca. 500 Teilnehmern, die waren auch schon in Amsterdam und sonst wo auf der Welt. Beim Latin Chem gibt es immer 4 gleichwertige Teile NY, LA, Cuban und etwas fremdes Samba, Bachata, HipHop, Regaton oder Trommeln. Bei Salsa goes Frankfurt gab es auch einige Cuban Kurse, wobei da der Schwerpunkt aus mir Sicht Richtung Mambo und on 2 ging.

Ich bin mir da nicht so sicher ob durch viel Tanzen und viele Kurse der Spaß verloren geht. Ich denke um so richtig schön spielen zu können muss man auch ein paar Sachen können. Das kann viel Spaß machen.;)

Ich find euer Forum hier richtig klasse!

Saludos

Frank
11.05.07, 10:52:48

radeldudel

(Member)

Zitat von frank:
Die Variante mit einem Seitschritt nach rechts anzufangen für den Herren ist hier nicht verbreitet. Bei uns fangen die meisten Männer mit einem Schritt links nach oben oder zur Seite an. Wenn Rechts dann rechts nach hinten, oder ? Tanzt ihr auf 1, 2 oder 3? Bei uns wird überwiegend auf 1 getanzt.


Bei uns wird auch fast nur auf 1 getanzt. Der "erste Schritt" ist aber nicht unbedingt auf der 1, sondern kann auch ein Anlauf auf die 3 im Takt davor sein. Man macht also eine Art 'Vorwarnschritt' auf der 3 nach rechts um danach auf der 1 den Linken Fuß zu setzen.

Aber Bewegung ist Bewegung, die Dame bekommt nur mit dass der Herr anfängt sich zu bewegen und setzt dann halt den Schritt den sie immer als erstes setzt, egal ob die Musik grad auf 1 oder auf 3 ist.

Du hast mich allerdings zum grübeln gebracht, es ist auch möglich das unsere cubans hier auf 3 mit links zur Seite anfangen und der nächste Schritt auf 1 dann rechts nach hinten ist. Heute Abend seh ich vermutlich wieder ein paar cubans, da werd ich mal drauf achten, nicht das ich mich da vertan hab (wobei es das Problem nicht ändert, da die cubans auf 3 anfangen während ich per LA auf 1 anfang, bleibt holprig).

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
11.05.07, 11:44:28

frank

(Junior Member)

Auf die 3 wird in Kuba eher in Havanna getanzt. Im Rest von Kuba tanzen sie so weit ich das weiß überwiegend auf die 1. Auf jeden Fall in Santiago. Die meißten Cuban Lehrer die ich kenne unterrichten auf die 1, auch auf Kongressen.

Die 1 ist oft leichter zu hören. Die Sache mit dem Warnschritt finde ich interessant. Bei uns wird der Anfang meißt durch einen kurzen Anstieg der Spannung, aus dem dann meißt ein leichter Druck im Rücken der Dame entsteht (Der schalt die Frau ein Knopf wird gedrückt) markiert.

Ich werd heute Abende mal eine Studie anfangen, was ich so zu sehen bekomme.

Gruß

Frank

11.05.07, 12:06:34



radeldudel

(Member)

Zitat von frank:
Auf die 3 wird in Kuba eher in Havanna getanzt.


Nene, wir tanzen schon alle auf die 1 - der Warnschritt ist auf der 3, damit der erste 'echte' Schritt (also der zweite Schritt nach dem Warnschritt) auf der 1 landet.

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
11.05.07, 14:11:31

radeldudel

(Member)

Zitat von frank:
Bei uns fangen die meisten Männer mit einem Schritt links nach oben oder zur Seite an.


Hab gestern nochmal drauf geachtet, ich muss zugeben ich hatte das völlig falsch in Erinnerung, die fangen mit einem Schritt nach Links an, nicht nach rechts.

Ist also doch nur halb so eierig wie ich in Erinnerung hatte, öhöm zwinkern

Dennoch, der Seitschritt ist ein Vorwarnschritt auf der 3, die 1 kommt erst danach.

Sorry für die Verwirrung!
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
12.05.07, 16:08:11

Danuta

(Senior Member)

Zitat von radeldudel:
[quote="frank"]

Dennoch, der Seitschritt ist ein Vorwarnschritt auf der 3, die 1 kommt erst danach.

Sorry für die Verwirrung!
Sam



Der erste Schritt nach links bei cubanischer Salsa ist die
sieben, dann folgt eine Pause und dann der Schritt nach
rechts, die eins.

So zumindest wird es bei uns unterrichtet, was allerdings
natuerlich nicht das Mass aller Dinge sein muss.

Gruss aus Hamburg

Danuta

.
12.05.07, 18:59:11



radeldudel

(Member)

Zitat von Danuta:
Zitat von radeldudel:
Dennoch, der Seitschritt ist ein Vorwarnschritt auf der 3, die 1 kommt erst danach.

Sorry für die Verwirrung!
Sam



Der erste Schritt nach links bei cubanischer Salsa ist die
sieben, dann folgt eine Pause und dann der Schritt nach
rechts, die eins.

So zumindest wird es bei uns unterrichtet, was allerdings
natuerlich nicht das Mass aller Dinge sein muss.


Jau, genau so meinte ich das, so wird bei uns die Cubanische Salsa auch unterrichtet (sorry mit der verdrehung von 3 und 7).

Den LA Style kenne ich hingehen so, dass man auf der 1 mit links den Schritt vor setzt.

Wird so ein (Tanz)Schuh draus?

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
13.05.07, 13:56:07

frank

(Junior Member)

Unterscheidet Ihr beim tanzen (auf 1) auch ob auf 1 oder auf 5 angefangen wird? Oder ist es egal? Kann es sein das es Stilabhängig ist?

Was versteht ihr unter tanzen auf Clave? Tanzen auf 2 (mit 6 Schritten) oder tanzen auf die Schläge der Clave, was dann zu 5 Schritten anstelle der sonst üblichen 6 Schritten führt?

Was denkt ihr?

Saludos Frank
21.05.07, 10:06:26

radeldudel

(Member)

Zitat von frank:
Unterscheidet Ihr beim tanzen (auf 1) auch ob auf 1 oder auf 5 angefangen wird? Oder ist es egal?


Unsere eine Salsa-Schule zählt nur bis 4 und will das zählen bis 8 partout nicht verstehen, die anderen zählen volle 8, ich weiß jetzt aber nicht wie sie 1 und 5 unterscheiden, ob das besonders berücksichtigt wird.

Zitat von frank:
Kann es sein das es Stilabhängig ist?


Gibt es irgendwas was nicht Stilabhängig ist? ;*)


Zitat von frank:
Was denkt ihr?


Jetzt ein leckeres Eis, Njamm! zwinkern

Lieben Gruß,
Sam

Ein Salsa-Engel freuen
21.05.07, 11:58:26



Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reggaeton Einflüsse in der Salsa - muss das sein?
20 65535
11.11.10, 18:32:50
Gehe zum letzten Beitrag von comandante
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ist 'El beso del final' ein Salsa?
hna
11 65535
15.03.09, 18:23:58
Gehe zum letzten Beitrag von Klaus
Gehe zum ersten neuen Beitrag Suche ein Salsa Lied Motto 'Sommernachtstraum'
5 43160
27.05.09, 15:18:40
Gehe zum letzten Beitrag von comandante
Archiv

Ranking-Hits

Partnerseite: www.technoviel.de

Ausführzeit: 0.0704 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder